Kleingartensparte Glück am Haideberg Boxdorf Sturmschaden 2017
Sturmtief Herwart 28./29.10 2017
Fotos der Beräumung,
Speichern der HTML-Datei speichert Bilder in 480x853 Pixel.
Bild 1   BV170011.jpg

Stammteile von Rotbuche (rechts) und Eiche (Mitte) gingen auf den Zaun nieder.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:21
Bild 2   BV170012.jpg

Der noch am Stamm hängende Teil der Eiche kann nur vom Forst beräumt werden. Nadelgehölze unseres Anlagenteils sind schwer geschädigt.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:22
Bild 3   BV170013.jpg

Der Maschendrahtzaun ist stark beschädigt.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:22
Bild 4   BV170014.jpg

Gekippte Nadelgehölze unseres Anlagenteils sind nicht mehr zu halten. Laut Ansage vom Vorsitzenden sind diese auf den Brennplatz zum Abbrennen im Frühjahr zu bringen.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:23
Bild 5   BV170015.jpg

Der Weg am Waldrand an den Gärten 30 und 31 ist derzeit nicht passierbar.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:23
Bild 6   BV170016.jpg

Dieser Mast der Elektroleitung wurde mit gekippt, die Leitung selbst sei intakt.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:23
Bild 7   BV170017.jpg

Starke Eichenäste und der gekippte Elektromast blockieren den Weg.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:24
Bild 8   BV170018.jpg

Ansicht vom Garten 31 aus. Zum Glück gab es keine Schäden an Baulichkeiten der Gärten 30 und 31.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:25
Bild 9   BV170019.jpg

Nähere Ansicht vom Garten 31 aus.
Fotodatum: 29.11.2017   Zeit: 14:26
Bild 10   BGrosseAnlageSturmschaden.png

Links oben, in der Farbe Magenta, ist der Bereich der Sturmschäden gekennzeichnet . Der Bereich gibt ungefähr die Fläche mit niedergegangenen Stammteilen und Ästen an.
Bearbeitet: 4.11.2017
Bild 11   BGrosseAnlage-mit-Flurkarte.png

Überlagerung mit der Flurkarte (Stand vor 2000), links textliche Kennzeichnung der Waldbereiche westlich unserer Anlage mit Besitzerzuständigkeit.
Im Bereich Flurstück 948 (Mattukat) ist die Nordgrenze nicht mehr aktuell, da vor etwa 20 Jahren Fläche vom Flurstück 946 (gelb) hinzu kam.
Bearbeitet: 4.11.2017
Bild 12   BV170020.jpg

Am 7. 12. machte ich Fotos vom Fortschritt der Beräumung. Man vergleiche mit Bild 7.
Fotodatum: 07.12.2017   Zeit: 12:22
Bild 13   BV170021.jpg

Der Teil der Eiche, die noch über den Weg hing, ist aus eigener Kraft beräumt. Man vergleiche mit den Bildern 1 und 2.
Fotodatum: 07.12.2017   Zeit: 12:23
Bild 14   BV170022.jpg

Beräumte Teile der beschädigten Nadelgehölze sind am breiteren Wegbereich neben dem Spartenheim abgelegt.
Fotodatum: 07.12.2017   Zeit: 12:23
Bild 15   BV170023.jpg

Während Bild 4 die gekippten Nadelgehölze zeigt, zeigt dieses Bild nun Freiräume an den Schadenstellen. Die Beräumung von Wurzelstöcken und die Neugestaltung des Bereichs werden wohl 2018 erst nach anderen Vorhaben erfolgen.
Fotodatum: 07.12.2017   Zeit: 12:24
Bild 16   BV170024.jpg

Ein mittelgroßer Eichenast im Garten 30 ist noch nicht beräumt. Dieser Arbeitsteil wird am Pächter hängen bleiben. Der gekippte E-Mast ist gut sichtbar, ob die Leitung noch verwendbar ist, ist nicht geprüft.
Fotodatum: 07.12.2017   Zeit: 12:25
Bild 17   BV170025.jpg

Dieses Bild soll zeigen, dass Baumüberhang nach dem Spartenheim zu, noch in Zukunft Schäden bringen kann.
Fotodatum: 07.12.2017   Zeit: 12:27
Bearbeitet: 29.11.2017
Pläne ergänzt: 4.12.2017
Bilder 12 - 17 zugefügt: 14.12.2017